LINCK - Hersteller modernster Sägewerkseinrichtung

HomeKontaktSitemap

Druckansicht
Startseite  >>  Produkte  >>  Besäum- und Nachschnittkreissägen
Besäum- und Nachschnittkreissägen
Einwellen-Maschinen
Die Besäummaschinen aus der Baureihe CSM werden bis zu einer Schnitthöhe von 80 mm mit untenliegender Sägewelle gebaut. Bei Schnitthöhen ab 80 mm bis 225 mm werden die Maschinen mit obenliegender Sägewelle ausgeführt und kommen als Besäum- und Nachschnittmaschinen zum Einsatz.

Die Maschinen können mit zwei bis sechs verstellbaren Sägeköpfen ausgelegt werden. Ein zusätzlicher Festeinhang auf dem außenliegenden Sägekopf ist möglich. Die Verstellung der Sägeköpfe erfolgt mit Servozylindern.
Vorschubgeschwindigkeiten bis 350 m pro Minute.

Technische Daten
Besäum- und Nachschnittmaschine, Modell
CSM 80 CSM 120 CSM 180 CSM 225 CSMK 285 CSMK 375
Schnitthöhe min.
mm 15 15 15 15 50 80
Schnitthöhe max.
mm 80 120 180 225 285 375
Holzlänge min.
m 1,0 1,0 1,0 1,5 2,5 2,5
Durchgangsbreite max.
mm 750 750 750 750 750 750
Schnittbreite min.
mm 18 18 18 18 18 18
Schnittbreite max.
mm 450 450 450 450 450 550
Sägeblattdurchmesser
mm 500 500 590 690 535 645
Drehzahl Sägewelle 1/min. 2800 2800 2800 2000 2800 2500
Antriebsleistung pro Sägewelle bis KW 200 200 200 200 200 200
Vorschubgeschwindigkeit bis m/min. 350 350 250 200 160 160
Gewicht ca. (ohne Antriebsmotoren) t 4,6 6,1 6,5 11 14,7 16,2

Automatische Zentrier- und Einzugseinheiten CEL und CEM
vor den Besäum- und Nachschnittmaschinen angeordnet, sind für hohe Stückzahlen ausgelegt. Die Brettzuteilung erfolgt über diverse Beschickungsvarianten. Die automatischen Besäumanlagen werden mit oder ohne Mehrfachkappsägen zum Trimmen der Bretter ausgeführt. Mess-Systeme mit Kameras und Laser ermöglichen bis zu 80 Messprofile.


Downloads
Beschreibung Größe Typ Datum
CEL_CSM-de.pdf 632 KB pdf 05.03.2009 15:11:28
CEL_CSM-gb.pdf 628 KB pdf 05.03.2009 15:09:17
CEL_CSM-es.pdf 624 KB pdf 05.03.2009 15:25:27
CEL_CSM-ru.pdf 653 KB pdf 05.03.2009 15:31:06