Spanen

Die LINCK Profilspaner kommen bei der Holzverarbeitung im Vor- und Nachschnitt zum Einsatz. Beim Bearbeitungsprozess erzeugt der Profilspaner zwei planparallele Flächen an Rundholz oder Model. Als Vorschnittmaschine erzeugt er aus dem Rundholz ein Model. Dieses wird dann im Nachschnitt zum Kantholz verarbeitet.

Durch das Umrüsten von Messerköpfen können die beim Zerspanungsprozess anfallenden Hackschnitzel den Erfordernissen angepasst werden. Beispielsweise sind Feinhackschnitzel zur Pelletproduktion ebenso möglich wie hochwertige Hackschnitzel für die Zellulose- und Papierindustrie.

Die stabile und exakte Ausführung der LINCK Profilspaner sorgt für hohe Oberflächenqualität und Maßgenauigkeit der Schnittholzprodukte.


Profilieren

Beim Profilierprozess mit den LINCK Profilieraggregaten wird an zwei Seiten eines Kantlings jeweils ein Seitenbrett erzeugt. Die Seitenbretter werden durch Zerspanen des waldkantigen Materials erzeugt.


Sägen

Die Sägeaggregate, Doppelwellenkreissägen, Horizontalkreissägen und Trennkreissägen der LINCK GmbH dienen zum Auftrennen verschiedener Model, Platten, Rund- und Kanthölzer sowie zum Abtrennen der Seitenware. Dabei ist jede Maschine für ein breites Einsatzgebiet einsetzbar.

Beste Schnittqualität und höchste Schnittgenauigkeit bei minimalen Schnittfugenverlusten zeichnen die unterschiedlichen LINCK Sägen alle gleichermaßen aus.